Robust. Pflegeleicht. Ökologisch unbedenklich. Überall einsetzbar.

MeisterDesign – Der Vinylboden ohne Vinyl.
Mit allen Vorteilen von Vinyl.
Ohne seine Nachteile.

So sollte ein Bodenbelag sein. Der Designboden MeisterDesign ist genau das – und noch viel mehr.

Verschiedene Bereiche des Hauses haben unterschiedliche Ansprüche an einen Bodenbelag. Im Bad und im Eingangsbereich muss er Feuchtigkeit aushalten, in der Küche dürfen sich die alten Fliesen als Untergrund nicht abzeichnen, im Schlafzimmer und Wohnzimmer soll der Boden hingegen besonders komfortabel und barfußfreundlich sein. Kein Problem für MeisterDesign!

Die Idee ist einfach: Jedes der 18 Dekore gibt es in vier unterschiedlichen Produktaufbauten und damit für jeden Anwendungsfall die optimale Lösung. Von wasserfest bis extra-komfortabel ist alles mit dabei. Das gibt Ihnen die Freiheit, Ihr Lieblingsdekor passend zum jeweiligen Einsatzzweck auszuwählen. Genial einfach, oder? Das finden wir auch!

MeisterDesign überzeugt aber nicht nur in unterschiedlichen Wohnumgebungen. Durch die hohe Strapazierfähigkeit ist der Designboden auch im gewerblichen Bereich eine sehr gute Wahl.

Und warum ohne Vinyl?
Was viele nicht wissen: "Vinyl" entstammt dem Begriff PVC: Polyvinylchlorid. Das ist grundsätzlich erst einmal nichts Schlechtes – kann aber gesundheitlich und ökologisch bedenkliche Weichmacher enthalten. Von geruchlichen Ausdünstungen ganz zu schweigen. Deshalb kommt bei MEISTER kein Vinyl bzw. PVC in und auf den Boden. Sondern eben nur seine Vorteile. Denn die sind unbestritten: Leichte Pflege, extreme Strapazierfähigkeit, Robustheit und Wasserfestigkeit.
MeisterDesign Designböden
 
MeisterDesign Designböden1
 
MeisterDesign Designböden2
 
 
MeisterDesign Designböden3
 
 
Downloads: